Sie entscheiden selber, mit wem Sie in Ihrem Netzwerk arbeiten wollen. Sie laden die Personen in Ihr Netzwerk ein. Gegen aussen ist nie sichtbar, dass Sie ein BIMIXS Mitglied sind, solange Sie niemanden in Ihr Netzwerk einladen. Dies verhindert, dass Sie mit Anfragen und Spam- Mails belästigt werden. Auch für andere BIMIXS-Netzwerke sind Sie nicht sichtbar. So wird Ihre Privatsphäre gewahrt und Sie können sich darauf konzentrieren, worum es geht: Ihr Business! So können Sie für jedes Ihrer e-Mail Kontos ein BIMIXS-Netzwerk aufbauen. Dies ermöglicht auf ganz natürliche Art und Weise die Separarieren von Geschäftspartnern und Mitarbeitern.
Zwischen Netzwerken wechseln
Natürlich können Sie als Eigentümer eines Netzwerkes auch Mitglied eines Fremd-Netzwerkes werden - auf Einladung eines anderen Eigentümers. Sie können mit einem einzigen Log-In einfach zwischen mehreren Netzwerken wechseln. Die Netzwerke sind komplett getrennt und können einander nicht sehen, weder die Mitglieder noch die Fälle und Talks. Die Zusammenarbeit kann erst beginnen, wenn das Mitglied die Einladung akzeptiert. Auf diese Art wird verhindert, dass innerhalb von BIMIXS Spam versendet wird. Ab sofort ist Schluss mit dem Sortieren von wichtigen Mails und SPAM. In BIMIXS haben Sie Ihr Netzwerk und alle Anfragen darin, sind geschäftsrelevant, da Sie sich Ihr Netzwerk selber bilden oder in ausgewählten Netzwerken Mitglied sind.
Mitglieder einladen
Die Einladung von Mitgliedern in Ihr Netzwerk ist ganz einfach. Fügen Sie eine personifizierte Nachricht zur Standard-Einladung hinzu, wählen Sie die Rolle für das Mitglied und eine Einladungs-Mail wird automatisch versendet.

Sie können nachträglich die Rolle immer wieder ändern, Einladungen annullieren oder Mitglieder, welche die Einladung akzeptiert haben und nicht mehr im Netzwerk sind, inaktiv setzen.